BrandEx 2019

 

Zur BrandEx 2019, dem internationalen Festival für Markenerlebnisse, haben wir eine Mixed-Reality-Ausstellung entworfen, die die Fokusthemen des Festivals interaktiv erlebbar macht. In 8 unterschiedlichen Settings konnten Besucher die neuen Möglichkeiten moderner Markenkommunikation selbst am Beispiel testen. Mit unseren HoloLens-Brillen reichern wir die Realität mit virtuellen Objekten an, mit denen die Teilnehmer interagieren und überraschende Erfahrungen erleben konnten. Die von uns entworfenen Showcases geben dabei einen Einblick in die Potenziale der zukünftigen Medienwelt, in der sich reale und virtuelle Welt nahtlos überlagern. Der Einsatz von HoloLens-Brillen eröffnet so z. B. weitaus komplexere, nachhaltig wirkende Markenerlebnisse, die spielerische Interaktionen zwischen Marken und Nutzern mitdenkt.

Ziel

 

Mit unserem Ausstellungskonzept haben wir die HoloLens-Technologie auf die Fokusthemen der BrandEx zugeschnitten: Jeder der 8 Themen-Tracks wurde dabei in ein interaktives Setting überführt, um sie spielerisch erlebbar zu machen. In den Mixed-Reality-Formaten zeigten wir so die Potenziale der neuen Technologie, die die Zukunft interaktiver Markenerlebnisse nachhaltig prägen wird. An die Ausstellung haben wir auch eine Umfrage mit einem Gewinnspiel angeschlossen, durch die wir zahlreiche Leads generieren konnten. 

Customer Journey 

 

Vividot-Lösung

 

  • Konzeption & Umsetzung der Ausstellung mit insgesamt 8 Inter- aktionssettings basierend auf den BrandEx-Tracks als

    Fokusthemen

  • Entwicklung & Realisierung des Designs der Brand-Experience-Ausstellung
  • Programmierung & Installation der HoloLens-Applikationen für die 8 interaktiven Anwendungsszenarien
  • Entwicklung & Bereitstellung der Interaktionsformate mit Umfrage und Gewinnspiel
  • Umsetzung und Betreuung der Ausstellung in Kooperation mit PiXABLE STUDIOS & Fotoboden
  • Karin Ruppert

    Gesamtprojektleiterin des International Festival of Brand Experience

    Vividot hat mit der HoloLens Exhibition gezeigt, wie man Marken und Produkte innovativ erlebbar machen kann und das mit einer Technologie, die in der Markenkommunikation aktuell immer mehr an Relevanz gewinnt. Neben der professionellen Kommunikation haben wir vor allem die kreativen Ansätze, die Flexibilität und die partnerschaftliche Zusammenarbeit zu schätzen gelernt.